Kräfte der Geburt

Die Arbeit mit Säuglingen ist bis heute für mich etwas Besonderes. Der Beginn des Lebens ist noch so nah und die Aufregung darum so spürbar. Auch Säuglinge bringen schon eine kleine Geschichte mit.

Der Verlauf der Schwangerschaft und die Geburt geben wichtige Hinweise, welche Kräfte auf das Kind eingewirkt haben. Die Befunde aus dem Krankenhaus und vom Kinderarzt/ärztin sind ein weiterer wichtiger Bestandteil der Anamnese. Die körperliche Untersuchung dient dafür zu ertasten, ob die Kräfte der Geburt gut reguliert werden konnten, oder ob Gewebespannungen zu finden sind.

Die Behandlung erfolgt nach den Befunden mit osteopathischen Techniken die sehr sanft ausgeführt werden. Sie haben das Ziel, vorhandene Bewegungsverluste zu lösen und damit die Selbstheilungskräfte des Kindes zu aktivieren.